Aktuelles

Studentische Projektassistenz (m/w/d) gesucht! ***Frist verlängert***

Das Projekt YoungUP! umfasst vielfältige Angebote wie z. B. ein 8-9 monatiges Rundum-Programm für junge BIPoC bzw. Menschen mit eigener/familiärer Migrations- und/oder Fluchterfahrung (von 17-35 Jahren), eine digitale Workshop-Reihe für ehrenamtlich Aktive sowie eine Begleitstudie durch SVR-Integration. Ausführliche Informationen gibt es auf der Homepage und Instagram Kanal des Projektes. 

Für die Unterstützung unseres Projektteams suchen wir ab FEBRUAR 2024 eine studentische Projektassistenz (w/m/d) mit einem Umfang von 16-20 Wochenstunden. Der Arbeitsort ist Berlin, eine Immatrikulation im Vollzeitstudium ist vorausgesetzt und eine Zusammenarbeit für mind. 1 Jahr ist erwünscht. Die Stelle ist das Richtige für dich,  wenn du in Berlin lebst, Lust auf Social Media hast und dich mit den Themen Antirassismus, Teilhabe und Diversität auseinandersetzen und in einem politisch aktiven Umfeld arbeiten möchtest ✨

 

Deine vielfältigen Aufgaben im Projekt:

  • Redaktionelle und gestalterische Aufgaben in der Öffentlichkeitsarbeit (Homepage, Social Media)
  • Betreuung unseres Instagram Kanals sowie Aufbau und Betreuung eines TikTok Kanals
  • Aufbereiten von interessanten Inhalten in ansprechenden Formate für eine junge Zielgruppe
  • Zuarbeit im Veranstaltungsmanagement (in Präsenz – und Online Veranstaltungen, Workshops)
  • Organisatorische und administrative Aufgaben im Büroalltag

 

Das bieten wir Dir:

  • Spannende, facettenreiche Tätigkeit mit Einblick in gesellschaftspolitische Debatten, Medien- und Projektarbeit in einer renommierten politischen Interessenvertretung
  • Ein Projekt, welches du mitgetalten kannst und dich mit Gleichgesinnten zusammenbringt
  • Ein positiv bestärkendes und kollegiales Team und Arbeitsklima mit flachen Hierarchien und Entwicklungsmöglichkeiten 
  • Zentraler Arbeitsort in Berlin-Mitte
  • Abwechslungsreiche und projektübergreifende Zusammenarbeit umgeben von einem Netzwerk von interessanten Akteur*innen und Kooperationspartner*innen
  • Eine Vergütung von 13 €/Stunde

 

Das bringst Du mit:

  • Immatrikulation als Vollzeitstudent*in (idealerweise in Medien- und Kommunikationswissenschaften, Publizistik, Politik- oder Sozialwissenschaften oder ähnlichem Bereich)
  • Interesse an und sprachliche/inhaltliche Sensibilität für Themen und politische Diskurse im Bereich Teilhabe, Diversität und Antirassismus 
  • #Digital Native-Mindset – Spaß an Content-Erstellung für Social Media (insb. TikTok und Instagram) und Content Management (WordPress) 
  • Kenntnisse in Online Tools wie Canva und Slack aus – oder Lust, dich einzuarbeiten!
  • Im Idealfall: Skills oder Praxiserfahrung im Bereich durch eigenes Engagement, Praktika oder vorherigen Jobs [wenn ja, erzähle uns unbedingt darüber in Deiner Bewerbung]
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Organisationsgeschick und Verantwortungsbewusstsein

 

Klingt gut für Dich?

Dann schick uns Deine Bewerbung mit den üblichen Dokumenten (Anschreiben, CV, Studien- und/oder Arbeitszeugnisse, Immatrikulationsbescheinigung), zusammengefügt in einer PDF-Datei an hi@young-up.de bis zum 11. Februar 2024. 

Die Bewerbungsgespräche werden fortlaufend geführt.

Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen 📝 von Studierenden mit eigener/familiärer Migrations- oder Fluchtgeschichte, mit Behinderungen und weiteren Vielfaltsmerkmalen.

Wir freuen uns auf Dich!

Hier gibt’s die Stellenausschreibung zum Download.